Feedback:

 

Kommentare, Meinungen, Anregungen, Kritik, Fragen, Ansporn...

Für nette Beiträge wird gedankt!

Rolf Beicher

 

Anleitung:   Name eingeben und bei "Eintrag" einen Kommentar geben. Ein Eintrag bei "Homepage" ist nicht erforderlich!

Kommentare: 14
  • #14

    Rolf Beicher (Sonntag, 30 Oktober 2016 23:51)

    Danke, Volker. Die jahrelange Zusammenarbeit mit Dir und allen anderen Beteiligten war immer großartig.
    In Laboe bin ich aber leider in das Schussfeld eines üblen Neiders geraten. Die notwendige Unterstützung der Laboer hat gefehlt. So habe ich das 3.Kurzfilm-kiek-in im Oktober abgesagt und meine Schwerpunkte woanders hin verlagert …

  • #13

    volker (Dienstag, 11 Oktober 2016 18:19)

    Hallo Rolf! das ist ja schön, dass deine langjährig geballte filmkompetenz weiter in aktion ist...

  • #12

    Jochen Heinze (Samstag, 14 Mai 2016 12:41)

    Hallo Herr Beicher,
    leider konnte ich nur eine von Ihren drei Filmabenden besuchen. Aber diese Veranstaltung hat mich sehr begeistert. Sie haben die richtigen Kontakte um die Darstellung solcher Kurzfilme zu zeigen und ich wünsche mir, dass ich noch an vielen netten Filmabenden in dieser Form teilnehmen kann.
    Anerkennenswert ist Ihr großer Einsatz. Vielen Dank und weiterhin viel Motivation für weiter schöne Filmabende.
    Gruß Jochen

  • #11

    Torben Möller, Kiel (Sonntag, 01 Mai 2016 00:06)

    Super Veranstaltung, wir freuen uns schon auf die Fortsetzung. Schön, dass man auch einige Filmemacher kennenlernen konnte.

  • #10

    Bleick Bleicken (Sonntag, 24 April 2016 12:55)

    Moin moin Herr Bleicher,
    auf diesem Weg nochmals Gratulation zu diesem gelungenen Kurzfilmfestival in Laboe. Als Hobbyfilmer habe ich alle drei Veranstaltungen besucht und bin begeistert.
    Es fiel mir nicht leicht auf den Bewertungszetteln die Reihenfolge zu bestimmen. Einige Filme haben mich aber besonders beeindruckt. Das waren zum Beispiel die beiden Filme von Margareta Kosmol, und der Film "Meyer" oder "Ausstieg rechts".
    Ich kann mir schon vorstellen wieviel Vorbereitungsarbeit in einem solchen Projekt steckt.
    Deshalb hoffe ich, daß ein solcher Erfolg Sie in diesem oder im nächsten Jahr auch noch zu weiteren Kurzfilmtagen motiviert.
    Herzlichen Dank

    Bleick Bleicken

  • #9

    Karen Paap (Freitag, 08 April 2016 14:17)

    Lieber Rolf,
    danke für dieses tolle Kurzfilm-Festival in Laboe!
    Leider war ich am zweiten Filmabend verhindert und würde mich riesig freuen, wenn
    es eine Fortsetzung und eine Wiederholung des Sieger-Films geben würde....!!



  • #8

    Rolf Beicher (Mittwoch, 14 Oktober 2015 23:50)

    Lieber Gero, Pierre und Philipp,
    auch ich stand vor sehr vielen Jahren an einem Anfang und hatte das Glück, dass es Situationen gab, die mir ganz viel Motivation gegeben haben. Danach war es für mich faszinierend, selbst immer wieder diese Situationen zu schaffen, in denen junge Leute diese Motivation erfahren konnten. Wenn Ihr mir hier den Erfolg bestätigt, freut mich das sehr. Herzlichen Dank dafür!

  • #7

    Philipp Timme, Kameramann (Mittwoch, 14 Oktober 2015 21:06)

    Lieber Rolf,
    auch von mir einen ganz herzlichen Gruß nach Laboe! Ich finde es großartig, daß Du Dich auch hier mit der gleichen großen Leidenschaft für das Kino einsetzt, mit der Du anno dazumal das Schülerfilmfestival auf die Beine gestellt hast. Reutlingen war ein entscheidender Punkt auf meinem Weg zum Film, und ich bin Dir sehr dankbar für die Chance, die Du uns Jungfilmern damals gegeben hast. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und hoffe, daß wir uns bald wieder einmal sehen!
    Bis dahin - alles Gute,
    Philipp

  • #6

    Gero Weinreuter, Regisseur (Mittwoch, 07 Oktober 2015 22:34)

    Lieber Rolf,
    es freut mich sehr Dich wieder so aktiv zu sehen und es freut mich noch sehr viel mehr für Dein Umfeld, das die da oben im Norden diesen Filmverrückten abbekommen hab! ;) Du weisst das Du ein sehr wichtiger Weichensteller meines Werdegangs als Regisseur warst. Lange ist's her - das Schülerfilmfestival... Ich wünsche Dir weiterhin viel Spass beim organisieren und viele gute Filme die Du präsentieren kannst! Herzliche Grüsse Gero

  • #5

    Pierre M. Krause (Montag, 05 Oktober 2015 13:30)

    Lieber Rolf,
    sehr gerne denke ich an unsere tolle Zusammenarbeit beim Schülerfilm-Festival in Reutlingen zurück. Allen, die in den Genuss kommen, mit Dir arbeiten zu dürfen: Herzlichen Glückwunsch! Schön, dass Du noch mit derselben Leidenschaft bei der guten Sache bist. Viel Freude und Erfolg weiterhin!
    Es grüßt Dich und das Team sehr herzlich:
    Pierre

  • #4

    Frank Menton (Montag, 14 September 2015 20:05)

    Lieber Rolf Beicher,
    Sie nach so vielen Jahren wieder auf Ihrer (tollen, sehr ansprechenden) Homepage zu sehen, freut mich unheimlich. Wir haben eine gemeinsame Film-Vergangenheit, ich durfte viel von Ihnen lernen.
    Viel Erfolg mit Ihrem Kurzfilm-Kiek-in Laboe (das anstehende Programm macht neugierig - ich würde es selbst gern in Reutlinen sehen)!
    Mit vielen Grüßen aus dem tiefen Süden
    F. Menton

  • #3

    Uli Knoll (Montag, 14 September 2015 09:00)

    Lieber Rolf, welchen Verlust mussten wir mit deinem Wegzug aus dem Süden der Republik in den hohen Norden hinnehmen?!!!
    Die Präsentation im Internet ist genial, von den angekündigten Filmen ganz zu schweigen. Vielleicht findest du einen geeigneten Ort bei uns - Raum Tübingen/Reutlingen, um diese tolle Zusammenstellung zu präsentieren. Ansonsten kommen wir!

  • #2

    Berndt Güntzel-Lingner (Freitag, 11 September 2015 22:15)

    Es ist wunderbar, dass es einen neuen Ort gibt, an dem Menschen die Faszination des Kurzfilmes (wieder) entdecken können. Diejenigen, die die Neugier ins "kiek-in" lockt, dürfen sich auf "Ahs" und "Oohs" des Erstaunens freuen, die flott erzählte Geschichten viel leichter auslösen als der klassische Kinofilm. Es ist eine andere Kunst, eine Geschichte in wenigen Minuten auf den Punkt zu bringen. Und genau darin liegt der Reiz des Kurzfilms!

  • #1

    Peter Dittmer (Freitag, 11 September 2015 16:52)

    Mein lieber Rolf,
    eine ganz tolle Homepage hast Du hier erschaffen. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf spannende, interessante und unterhaltsame Kurzfilm-Abende in Kiel und ganz besonders natürlich in Laboe. Toi, toi, toi wünscht
    der Ostsee-Peter

Speedcounter zählt:

SpeedCounter.net - Kostenloser Besucherzähler